Album des Jahres: Wiener Zeitung, derStandard, the Gap

Prosit, altes Jahr. Die Lieder vom Tanzen und Sterben wurden Album des Jahres in der Wiener Zeitung, im Standard und im Gap-Magazin.

Hier geht’s zu den Artikeln mit vielen weiteren hörenswerten Produktionen:
Wiener Zeitung
derStandard
The Gap

 

Ein Gedanke zu „Album des Jahres: Wiener Zeitung, derStandard, the Gap“

Kommentare sind geschlossen.